Piety feiert Ostern

Ich, vor Ostern.
Ich, vor Ostern.

Puh, ich bin so vollgefressen! Habt ihr an Ostern auch so viele Ostereier entdeckt? Ich kann mich dann ja immer nicht zurückhalten – bin halt ein Hamster mit sehr dehnbaren Backen. Ich denke, der Vorrat reicht bis Weihnachten. Ich hau mich jetzt hin. Frohe Restostern!

Kultur macht stark!

logo_bfb_rgb_rdax_85Unser Projekt „Buchtrailer“ geht in die nächste Runde. Gemeinsam mit der Stadtbibliothek Nidda, dem Evangelischen Dekanat und den Lumos Lichtspielen wurden wir ausgewählt, uns im Rahmen von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) mit unserem Lese- und Medienprojekt zu beteiligen.

Das Team von Abenteuer Buch freut sich über die erneute Anerkennung des bereits mit dem Paula Maurer Preis der Stadt Nürnberg ausgezeichneten Projektes.

 

Hessischer Schulbibliothekstag

Hessischer Schulbibliothekstag_2015 Stefan Salamonsberger ist Referent am 22. Hessischen Schulbibliothekstag an der Europäischen Schule RheinMain in Bad Vilbel. Dort hält er einen Workshop mit dem Titel „Bloggen – teilen – liken“. Unter anderem erzählt er über unsere Erfahrungen mit lesefernen Jugendlichen in den Medienprojekten „Buchtrailer“ und „Youngdigitalnews“.

Ausführliche Informationen gibt es hier:  22. Hessischer Schulbibliothekstag

Didacta 2015: Fachtag Mehrsprachigkeit

Didacta 2015_FMKSStefan Salamonsberger wird gemeinsam mit Iris Wolf vom Bundesverband Leseförderung im Rahmen des Fachtag Mehrsprachigkeit auf der Didacta 2015 einen Workshop zum Thema „Sprachbewusste Feste öffentlichkeits-wirksam gestalten“ halten.

Veranstalter ist der Verein für frühe Mehr- sprachigkeit an Kindertageseinrichtungen und Schulen, der sich für die frühe und effektive Einführung von Mehrsprachigkeit an Krippen, Kindertageseinrichtungen und Schulen einsetzt.

Ausführliche Informationen gibt es hier: Flyer Fachtag Mehrsprachigkeit.

„Ideen bewegen“: YoungDigitalNews ist dabei!

youngdigitalnewsUnser Projekt Youngdigitalnews – bloggen, teilen, liken,  zusammen mit der Georg-Ledebour Schule, ist von der Initiative DIGITALE BILDUNG NEU DENKEN ausgewählt worden, sich am Wettbewerb „Ideen bewegen“ zu beteiligen.

Die drei besten und innovativsten Konzepte, Unterrichtsideen und Ergebnisse innerhalb der beiden Alterskategorien (Klassenstufen 7-8 sowie Klassenstufen 9-11) werden mit einem Preis durch eine Fachjury ausgezeichnet.

Wir freuen uns über diese tolle Möglichkeit und die erneute Wertschätzung unseres Projekts.

Fortbildung in Baden-Baden

LLP_Stadium 3Unser Leiter Stefan Salamonsberger ist diesen Samstag nun bereits zum dritten Mal in Folge in Baden-Baden zu Gast.

Im Rahmen der Weiterbildung zum Lese- und Literaturpädagogen wird Stefan ein weiteres Seminar im Modul „Planung, Organisation; PR und Management“.

Das Thema diesmal „Wir und die anderen! Kooperationsmöglichkeiten und Institu-tionen der Kinder- und Jugend-literatur“ halten“.

 

Wir wünschen unserem Chef eine gute Reise und viel Erfolg!!

Fortbildung an der Phantastischen Bibliothek

LLP_Martina_012015Unsere Kollegin Martina Ducqué ist diesen Samstag an der Phantastischen Bibliothek in Wetzlar zu Gast.

Im Rahmen der Weiterbildung zum Lese- und Literaturpädagogen wird Martina ein Seminar über Grundkenntisse alters- und geschlechtsspezifischer Entwicklungs- und Bildungsphasen halten.

Im Gepäck hat sie, wie immer, jede Menge Bücher, Anregungen und Ideen.

Das Team wünscht ihr eine gute Reise und viel Erfolg.

Preisverleihung Youngdigitalnews

Im Museum für Kommunikation zeichnete die Initiative Hardware4Friends unser Projekt Youngdigitalnews bloggen – teilen – liken mit der Georg-Ledebour-Schule aus. Gemeinsam mit weiteren Projekten aus der Metropolregion würdigte die Initiative die kreative und innovative Idee und deren Umsetzung, Jugendliche mit der digitalen Youngdigitalnews_AuszeichnungWelt und dem Medium Zeitung vertraut zu machen.

Hervorgehoben wurde dabei der Aspekt, dass die Jugendlichen bei Youngdigitalnews bewusst Falschmeldungen erstellen: So finden sie heraus, wie rasch sich diese Meldungen über soziale Netzwerke verbreiten lassen und welche Quellen letztendlich verlässlich sind.

Das Team von Abenteuer Buch freut sich über die erneute Auszeichnung und Würdigung seiner Arbeit im Bereich Media und Digital Literacy.

Auszeichnung für Projekt „Youngdigitalnews“

youngdigitalnewsUnser Projekt Youngdigitalnews – bloggen, teilen, liken mit der Georg-Ledebour Schule wird von der Initiative Hardware4Friends ausgezeichnet.

 

 

Jugendliche entdecken die digitale Zeitungswelt: sie recherchieren, fotografieren, schreiben einen Artikel, laden ihn hoch und teilen ihn über soziale Netzwerke. Und sie reflektieren ihre Arbeit: Wie rasch verbreiten sich Informationen im Netz? Warum ist manche Information interessanter als andere? Wie viel Arbeit steckt hinter einem Artikel? Welche Quellen sind verläßlich?

Wir freuen uns über die erneute Wertschätzung unserer Arbeit im Bereich Digital Literacy.

Gewinner Paula Maurer Preis 2014

Für unPaula Maurer Preis 2014ser Projekt „Buchtrailer“ mit der Ludwig-Uhland-Mittelschule, Nürnberg werden wir mit dem renommierten Paula-Maurer-Preis für innovative Nürnberger Projekte in der Zusammenarbeit von Kultur und Schule ausgezeichnet.

Wir freuen uns gemeinsam mit der 8a und ihrem Lehrer Sven Loy über diesen Preis und bedanken uns herzlich bei der Jury für die Anerkennung und Wertschätzung dieses ungewöhnlichen Projektes.

 

Die Bilder der Preisverleihung findet ihr auf den Seiten des Kultur- und Schulservice Nürnberg.

Alles über den Paula-Maurer-Preis, sowie eine ausführliche Dokumentation aller Preisträger findet ihr hier.

Auch die Nürnberger Nachrichten berichten über den Paula-Maurer-Preis 2014.