Home » Medienprojekte & Digitale Bildung » Youngdigitalmedia

Youngdigitalmedia

Logo von Alexander Pfefferle

Logo von Alexander Pfefferle

Youngdigitalmedia ist eine Kooperation zwischen der Stadtbibliothek Nidda und Abenteuer Buch.

Gemeinsam setzen wir seit September 2015 kreative Lese- und Medienprojekte für Jugendliche ab 14 Jahre um.

Die Stadtbibliothek Nidda, mit ihrer Leiterin Kathleen Kmetsch, hat in den vergangenen Jahren unterschiedliche Konzepte und Veranstaltungsreihen für Kinder und Jugendliche entwickelt. So gibt es in der Stadtbibliothek bereits seit sieben Jahren einen Leseclub in den Sommerferien, der im Durschnitt 90-100 Kinder und Jugendliche erreicht. Außerdem erreicht die Stadtbibliothek dank des Projektes “Leserucksack” Kinder und Eltern aus zehn Kindergärten.

Das Team von Abenteuer Buch unter der Leitung von Stefan Salamonsberger betreibt seit über einem halben Jahrzehnt Lese- und Medienförderung. Im Fokus aller Projekte, Workshops und Konzepte steht der künstlerische und kreative Umgang mit und durch Medien, die der Lebenswelt der Zielgruppe entsprechen.

Das erste gemeinsame Projekt “Buchtrailer” wird gefördert durch „Lesen macht stark: Lesen und digitale Medien“, einem  Projekt des Deutschen Bibliotheksverbands e.V. (dbv) in Kooperation mit der Stiftung Digitale Chancen gefördert von Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“.

Auf einem Blog und auf Facebook wird fortlaufend über das Projekt und die Dreharbeiten berichtet und auf YouTube gibt es dazu kleine Making-of Clips zu sehen.

Die Premiere des Trailers ist dann am 19.11. 2015 in den Lumos Lichtspielen in Nidda.

Entdecke mehr

facebooktwitterrssyoutubeinstagramflickr